KontaktDownload
Download



download

Downloadbereich

Technische Unterlagen, Systembeschreibungen, etc. finden Sie im Downloadbereich.

DE EN FR

Frischluft durch die Fassade  *

Willkommen in frischen Ideen. Die dezentrale Lüftungsanlage mit den zentralen Kostenvorteilen
 spielt ihre Stärken vor allem bei der Haussanierung aus.

Merkmale

Gesunde Atmung

Auch bei GAP:air gilt der Grundsatz, vorhandene Energie nicht verloren gehen zu lassen: Das Lüftungselement ist direkt in die Fassade eingebunden, wobei individuell angepasste Objektlösungen angeboten werden. Das Prinzip der dezentralen GAP-Lüftung basiert auf Wärmerückgewinnung, die Effektivität liegt deutlich über herkömmlichen Lüftungsgeräten. 


Vorteile

Bequem und angenehm.

Auch im Winter frische Luft für den Wohnraum - und mittels Wärmetauscher temperiert: Das ist komfortabel und behaglich, ökologisch einwandfrei und hilft Kosten dauerhaft einzusparen. Bei diesem GAP-System entfallen lange Lüftungsleitungen und damit Verteilverluste. Der Kostenvorteil gegenüber zentralen Lüftungsanlagen liegt je nach baulicher Situation bei bis zu über 60%.

Durchgehend praktisch.

GAP:air Lösungen machen unabhängig von zentraler Gebäudetechnik. Sie sind hygienisch und einfach zu warten und sie erfordern keinen  Regelungsaufwand. 

Sanfter Einbau.

Das System spielt seine Vorteile vor allem im Bereich der Sanierung aus, der Aufwand beim nachträglichen Einbau ist gering: Decken müssen nicht mehr abgehängt werden und die Nutzer können beim Umbau in ihren Wohnungen oder Büros bleiben. 

Finanzamt & Bezirksgericht | Bruck a. d. Mur

Sanierung eines Bürogebäudes Fertigstellung: 2012

Bank | Biel

Sanierung eines Bürogebäudes Fertigstellung: 2012

Bezirkshauptmannschaft Weiz | Weiz

Fertigstellung: 2010 Fassadenfläche: 650 m²

LEG Thüringen | Erfurt

Fertigstellung: 2002 Fassadenfläche: 4.000 m² Ort: Erfurt, Deutschland